Lymphdrainnage



Die Lymphdrainage bewirkt den Abtransport gestauter Gewebs-flüssigkeit über die Lymphbahnen und Lymphknoten, was zur Kräftigung des Abwehrsystems führt

Der Lymphfluss wird angeregt und Stoffwechselstörungen im Bindegewebe, sowie Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe werden behoben. Die Lymphdrainage wirkt schmerzlindernd und heilungsfördernd, deßhalb ist sie ideal bei Stauungszuständen nach operativen Eingriffen, Verletzungen oder auch schweren, überanstrengten Beinen.

Die speziellen Grifftechniken bewirken den Abtransport gestauter Gewebsflüssigkeit über die Lymphbahnen und Lymphknoten, was zur Kräftigung des Abwehrsystems führt.

Navigation: