Firmenphilosophie

„Bauen - angenehmes Erlebnis“


Die Voraussetzungen für ein gelungenes Bauwerk sind eine optimale Projektvorbereitung und ein gutes Team mit der richtigen Einstellung.
Die optimale Projektvorbereitung bedarf klare Zieldefinitionen des Bauherrn, eine dementsprechende Auswahl des Planers, bzw. bei größeren Projekten, des qualifizierten Planungsteams.

inamea-praxis-haus
Um das Bauen angenehm zu erleben ist im Zeitalter der technischen Kommunikationstechnologien, wie Handy, Mail und Fax, mehr denn je das persönliche Gespräch und die Begeisterungsfähigkeit für das zu schaffende Bauwerk, im Vordergrund. Diese Vorraussetzungen sollte das Planungsteam gemeinsam mit einem entscheidungsfreudigen Bauherrn schaffen.

Bei den Entscheidungen während der Planungsphasen, ist die Betrachtung der Lebenszykluskosten (Errichtungs- und Betriebskosten mit Energiekosten) immer wichtiger geworden. Dabei sind Variantenuntersuchungen für den Entscheidungsprozess unerlässlich. Dadurch stellen sich die einfachsten Lösungen, sehr oft als die langfristig effektivsten heraus.

Dies gemeinsam im Team zu erkennen und entsprechend zu steuern ist die größte Herausforderung in der gesamten Projektabwicklung. Aus diesen Gründen forcieren wir im Ein- und Zweifamilienhaus das nachhaltige Prinzip PASSIVHAUS und/oder SONNENHAUS.

Hausverstand, goldener Schnitt und logische Wohlfühlkomponenten, kombiniert mit positiver Lebensfreude beim Arbeiten, ergeben ein neues Erlebnis beim Bauen und ein fortwährendes Wohlfühlen im daraus entstehenden Bauwerk.

Ing. Albin Ramšak

Navigation: